Umgestaltung und Erweiterung des ehemaligen Kriegsblindenheimes
Entwurf: 2009

Passivwohnhausanlage in Ossiach

Funktionelles Konzept:

Es entstehen 45 Wohneinheiten mit eigenem Seezugang. Die bestehenden Kellergeschosse werden zur offenen Tiefgarage. Vertikale Haupterschließung im Kern der bestehenden Gebäudestruktur durch geschlossenem, verglasten Innenhof. Energetisches Konzept: Kombination von vorgehängter färbiger Glasfassade, thermischer Solarfunktion mit saisonalem Großspeicher sowie PV-Anlagen und kontrollierter Wohnraumlüftung.

(Visualisierung: © plangraphik.com)